Bavaria Polo Club e.V.


Thann bei Holzkirchen


Das Spielgelände des Bavaria Polo Club e.V. liegt nur unweit des Tegernsees im idyllischen Ort Thann/ Holzkirchen – nur
35 km von München entfernt. Der Club blickt auf eine fast
40-jährige Polotradition zurück. Im Laufe der Jahre entstanden mehrere Clubs im Münchner Süden. Die Gründung des Bavaria Polo Club e.V. erfolgte 1977.
Seit 1988 betreibt der Bavaria Polo Club das Spielgelände im oberbayerischen Thann/ Holzkirchen. Direkt neben dem Club findet sich der Biergarten „Reiterstüberl“,  der an den Wochenenden ein beliebtes Ausflugsziel darstellt.


Mit dem Nachbarclub, dem Polo Club Bayern e.V., besteht eine enge Kooperation, die einen Spielbetrieb an vier Tagen pro Woche für die Mitglieder beider Clubs ermöglicht. Mit zwei Full Size Spielfeldern sind die Spielvoraussetzungen einzigartig im Münchner Süden. 2013 trug der Bavaria Polo Club e.V. erfolgreich ein großes Turnier mit acht Mannschaften auf den beiden Spielfeldern aus – den Alpen Cup. Zusätzlich verfügt der Club auch über eine eigene Galopp- und Trainingbahn sowie ein zusätzliches Stick & Ball Feld, das im Jahr 2012 angelegt wurde.


 


Bavaria Polo Club e.V.

c/o Alexander v. Reitzenstein

Adelgunden Straße 19

D-80538 München


Spielgelände:

Thann bei Holzkirchen

 83607 Holzkirchen

 


Vorstand:

Dr. Cornelius Grupp

Alexander v. Reitzenstein

Daniel v. d. Schulenburg